Jetzt anfragen

^

Schneeschuhwandern & Rodeln

Zu Fuß in die märchenhafte Welt des Tiroler Winters.

Das Knirschen des weichen Schnees unter den festen Schuhen. Schneeflocken, die bei jedem Schritt aufgewirbelt werden und fröhlich durch die klare Luft tanzen. Die Bäume, die aussehen wie in dicke weiße Mäntel gehüllt. Die Sonnenstrahlen, die die Felder funkeln lassen wie von tausend Sternen übersät. Flinke Spuren im Schnee. Von Rehen, Füchsen und anderen Waldbewohnern. Das ist Schneeschuhwandern in Lermoos und der Zugspitzarena. Voller Magie, Mystik und Stille. Auf über 60 Kilometern geräumten Wanderwegen zu wundervollen Kraftplätzen und gemütlichen Skihütten. Lassen Sie sich bei geführten Wanderungen in die winterliche Idylle, romantischen Fackelwanderungen oder abenteuerreichen Schneeschuhwanderungen die schönsten Seiten der Region zeigen. Erkundigen Sie sich am besten an unserer Rezeption bei Fragen zum Winterwandern in Lermoos.

 

 

Auf die Rodel, fertig – los!

Rodelgaudi, die länger anhält: Am Grubigstein in Lermoos garantiert die längste Naturrodelbahn der Region rasante Talfahrten für Groß & Klein mit imposantem Ausblick auf die Berglandschaft. Jeden Dienstag und Freitag lockt die Ehrwalder Almbahn mit ihrer beleuchteten Talabfahrt zu noch mehr Rodelspaß im Mondschein. Immer mittwochs und samstags gilt selbiges für die Hansebrand-Boden-Abfahrt ab der Talstation Wettersteinlifte: Ab 17:00 Uhr heißt’s  „Bahn frei!“ für mutige Kufenhelden und waghalsige Rodel-Cowboys beim Rodeln in Lermoos & Umgebung.